Zutaten für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Kommunikations- und Rechtsteams in einer Krisensituation

Die Art und Weise, wie ein Unternehmen oder eine Person mit einer Krise umgeht, kann diese Krise am Ende stärker oder schwächer machen:

  • Professionelle Kommunikation allein kann ein Problem nicht zum Verschwinden bringen, führt aber hoffentlich zu einer deutlich schnelleren Deeskalation.

  • Und eine professionelle Rechtsberatung kann juristische Risiken und mögliche Rechtsstreitigkeiten minimieren oder sogar vermeiden – aber Recht haben aus juristischer Sicht ist nicht immer identisch mit Recht haben aus moralischer Sicht.

Für ein erfolgreiches Krisenmanagement ist es daher entscheidend, dass PR und Legal eng zusammenarbeiten.

IRF hat gemeinsam mit der Anwaltskanzlei Advestra die Zutaten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Kommunikations- und Rechtsteams mit konkreten Beispielen und den spezifischen Anforderungen für börsenkotierte Unternehmen zusammengestellt. Der Artikel (in englischer Sprache) steht zum Download bereit:

Wir freuen uns auf neue Herausforderungen. Für ergänzende Auskünfte über uns und unsere Leistungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

IRF Reputation AG
Rämistrasse 4
CH-8024 Zürich
+41 43 244 81 44
info@irf-reputation.ch
www.irf-reputation.ch

IRF Reputation AG

IRF Reputation AG
Rue du Commerce 4
CH-1204 Genf
+41 22 591 75 55
info@irf-reputation.ch
www.irf-reputation.ch

IRF Reputation AG